Feedback aus Erfurt zur Exkursion mit dem Internationalen Planungsworkshop

Mit der GeoWerkstatt durch die Leipziger Innenstadt:

Im Rahmen eines internationalen Planungsworkshops befassten sich Studierende der Stadt und Raumplanung der FH Erfurt gemeinsam mit einer Gruppe von internationalen Studierenden aus Polen, Serbien, Südafrika, der Türkei und den USA im März 2017 mit der Bedeutung des öffentlichen Raumes in einer diversifizierten Gesellschaft. Auf dem Programm stand auch ein Besuch in Leipzig. Frank Feuerbach von der GeoWerkstatt Leipzig e.V. stellte entsprechend dem Fokus unseres Workshops für uns eine wunderbare Führung durch die Leipziger Innenstadt zusammen. Zusammenhänge zwischen politischen, gesamtgesellschaftlichen und räumlichen Entwicklungen wurden in einer sehr gelungenen und teils ungewöhnlicher Art und Weise dargestellt, die nicht nur informative Fakten vermittelten, sondern vor allem auch zu einem Perspektivwechsel anregten. Dazu trug auch die Wahl der zum Teil ungewöhnlichen Besichtigungsorte bei. Gezielte, teils provokante Fragen an die Teilnehmenden beförderten die Diskussion. Auch für Leute, die Leipzig schon etwas kennen, war es ein ausgesprochen spannender und einsichtsreicher Spaziergang!

Prof. Dr.-Ing. Doris Gstach
Fakultät Architektur und Stadtplanung
Studiengang Stadt- und Raumplanung
Fachgebiet Freiraumplanung und Landschaftsplanung

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>