Geoarchäologischer Geländeworkshop “Geofakt vs. Artefakt” (GvsA)

Das methodisch orientierte Fachgebiet Geoarchäologie entwickelt sich seit einigen Jahren zu einer nachgefragten, interdisziplinären Schnittstelle unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen (Archäologie, Archäobotanik, Bodenkunde, Geomorphologie, …). Daneben ist im Bereich der studentischen Ausbildung ein gestiegenes Interesse an kulturgeschichtlich relevanten sowie landschaftsgenetischen Fragestellungen zu beobachten.

Interessierte Mitglieder der GeoWerkstatt – AbsolventInnen und StudentInnen der Geographie sowie der Ur- und Frühgeschichte der Universität Leipzig – haben sich zusammengefunden, um einen studentisch geleiteten Gelände-Workshop zum Thema „Geoarchäologie“ zu organisieren. Der erste erfolgreiche Workshop fand bereits im Jahr 2010 statt. Bei dieser praxisorientierten Veranstaltung sollten die Arbeitsweisen bzw. -methoden der jeweils anderen Fachdisziplin im Feld erlernt und angewandt werden. Theorie wird unmittelbar am Beispiel erklärt. Die TeilnehmerInnen entwickelten daraus ein umfassendes Verständnis für die Interaktion von Besiedlungsgeschichte und Landschaftsgenese. Das Landesamt für Archäologie Sachsen stellte eigens für diese Zwecke eine Untersuchungsfläche im Südraum Leipzig zur Verfügung.

Impressionen vom Geländeworkshop aus dem Jahr 2010:

   

    

   

Geoarchäologischer Geländeworkshop “Geofakt vs. Artefakt” 2013

Auch in diesm Jahr wird es wieder einen sehr praxisorientieren Workshop geben. Der Termin hierführt liegt Anfang Oktober: in der Woche vom 06.-12.10.2013 (Sonntag Nachmittag bis Samstag Früh). Alle interessierten Archäologie- und Geographie-StudentInnen (auch verwandte Fachrichtungen) können sich hierfür einfach bei uns anmelden. Dazu müsst ihr nur das Teilnehmerformular ausfüllen und  den Teilnehmerbeitrag von 50 Euro überweisen. Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Ein Plakat zum Geoarchäologischen Workshop gibt es hier.

Impressionen vom Geländeworkshop aus dem Jahr 2013:

    

    

    

    

    

Ansprechpartner: Christine Splissgart und Ronny Schmidt
Email:
gvsa@geowerkstatt.com

Unterstützt wurde der Workshop von:

Vereinigung von Förderern und Freunden der Universität Leipzig e.V.
FSR Geographie / Geowissenschaften
FSR Archäologie
Landesamt für Archäologie in Sachsen
Gemeinde Neukieritzsch
Pension “Hainer See”

 Einen kleinen Projektbericht gibt es auf der Seite unserer Unterstützer.

Eine Antwort auf Geoarchäologischer Geländeworkshop “Geofakt vs. Artefakt” (GvsA)

  1. Guten Tag,

    bei der Recherche bezgl. Geofakten bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Wir befassen uns in der AG Evolutionsbiologie im Moment mit dem Eolithenstreit (Geofakten/Artefakte). Obwohl die Seite http://www.geowerkstatt.com/?page_id=130 mit “Geofakt vs. Artefakt” betitelt ist, habe ich leider keine weiter gehende Info mehr gefunden. Können Sie mir vielleicht diesbezügliche Fachliteratur oder Fachleuten benennen, die in dieser Frage kompetent sind?

    mit bestem Gruß

    A.Beyer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>