2015: Bewegte Stadt – Mobilität auf dem richtigen Weg?

Zum Nachlesen gibts hier den ausführlichen Abschlussbericht mit allen Inhalten und den Ergebnissen der Gruppenarbeiten.

Kurzbeschreibung:
Die diesjährige SummerSchool „Bewegte Stadt – Mobilität auf dem richtigen Weg?“ widmete sich dem Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Bedürfnissen, urbaner Realität und öffentlicher Hand für eine zukunftsfähige Mobilität. Schwerpunkte der Woche bildeten die Fragen, wie aktuelle und zukünftige Mobilitätsbedürfnisse bedient werden können, welche Veränderungen dazu am aktuellen Verkehrssystem notwendig sind, ob dabei die Umsetzung von Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmenden angestrebt und welche Konflikte dabei gelöst werden müssen. Am Beispiel der aktuellen Entwicklung von Leipzig sollen Antworten auf die genannten Fragen gefunden werden. Die Teilnehmer*innen der SummerSchool analysierten dazu aktuelle Dynamiken, Herausforderungen und Prozesse.

An den jeweiligen Tagen wurden verschiedene Aspekte anhand von Input‑Referaten und Leitvorträgen vertieft. Die Teilnehmer*innen erkundeten dabei eigenständig die erarbeiteten Inhalte vor Ort, diskutieren, verarbeiten und bewerten diese.

 

Die SummerSchool 2015 wurde u.a. unterstützt durch:

     

    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.