Geologische Exkursion in den Braunkohletagebau Amsdorf (Romonta GmbH) – ein kleiner Exkursions- bericht

Bereits Anfang Juli 2017 haben wir eine kleine Exkursion in den Tagebau Amsdorf organisiert und durchgeführt. Endlich sind auch die letzten Mineralien- und Fossilienfunde gewaschen, bestimmt und sortiert. Einen kleinen Eindruck von dem, was wir zusammen mit Herrn Hohndorf erlebt und gefunden haben, möchten wir euch hier zeigen.

Text und Bilder von Martin Rust und Ronny Schmidt

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung
|

GeoWerkstatt mit der 7-Seen-Wanderung in Brandis und Waldpolenz unterwegs

Uns erreichte die Nachricht, dass die Planungen für die 7-Seen-Wanderung im Jahr 2018 (4. bis 6. Mai) schon voll im Gange sind. Und da fiel uns ein, dass wir vergessen haben, von unserem Ausflug 2017 nach Brandis und Waldpolenz zu berichten. Das ist nun tatsächlich schon eine ganze Weile her, aber vorenthalten möchten wir euch das Ganze dennoch nicht.

Text und Bilder von Martin Rust und Ronny Schmidt

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung
|

Neues Bienen- und Insektenhotel im „HildeGarten“ am Bürgerbahnhof Plagwitz entstanden – Teilnehmer des Internationalen Workcamps werden unterstützt von der GeoWerkstatt

„DIE VILLA“ Leipzig und die Stiftung „Ecken wecken“ organisierten Ende August ein Internationales Workcamp auf dem Bürgerbahnhof Leipzig-Plagwitz. Dabei kamen Jugendliche aus zehn Ländern zusammen und gestalteten innerhalb von drei Wochen gemeinsam den Bürgerbahnhof in Leipzig-Plagwitz. Die GeoWerkstatt Leipzig e.V. unterstützte die Aktivitäten. Was dabei raus gekommen ist, könnt ihr hier nachlesen.

Text und Bilder von DIE VILLA und Ronny Schmidt

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Veranstaltung
|

iDiv Summer School 2017 – „Synthesising and modelling biodiversity data” mit der GeoWerkstatt im nördlichen Leipziger Auwald, auf dem Wackelturm und im Rosental unterwegs

Zusammen mit den TeilnehmerInnen der diesjährigen SummerSchool am iDiv, welche mit dem Thema „Synthesising and modelling biodiversity data” viele internationale Doktoranden nach Leipzig gelockt hat, ging es ins „Leipziger Grün“. Ein paar Impressionen gibt es hier zu entdecken.

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung
|

Unsere Geographie-Exkursion zum Wachtelberg – Schüler der 10. Klasse des Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasiums aus Wurzen wurden unterstützt von der GeoWerkstatt

Damit der Geographieunterricht nicht immer so trocken und theoretisch bleibt, ist die 10. Klasse des Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasiums aus Wurzen im Frühjahr immer im Gelände unterwegs und untersucht die Umgebung des Bismarckturms am Wachtelberg. Einen kleinen Einblick in das, was dort passiert, gelernt und erforscht wird, könnt ihr hier nachlesen. Unterstützt wird diese Aktion von der GeoWerkstatt Leipzig e.V.

Text von Charlotte, Caroline, Jasmin, Victoria, Pauline und Leonie und Bilder von Antonia (10. Klasse, Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium in Wurzen) ergänzt von Ronny Schmidt

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung
|

Über Fische, Seekühe und Meeresschildkröten – eine fast normale Fahrradtour

“Ja, wie ich schon sagte: … fast normal. Wir fuhren an diesem Tag um zwei Seen im Leipziger Südraum – den Markkleeberger und den Störmthaler See. Rund um die beiden Seen sind Stelen aufgestellt, die ca. drei Meter groß und beidseitig mit verschiedenen Texten und Bildern bedruckt sind. Es geht auf diesen Stelen um verschiedene Sachen aus der Zeit vor unserer Zeit, z.B. um verschiedene Fische, Haie und Schnecken, die nur in bestimmten Erdschichten zu finden sind; oder um den Braunkohletagebau, der sich früher einmal am Störmthaler See befand.

Text von Frida Vogler und Bilder von Hanna Model (6. Klasse, Waldorfschule Leipzig) ergänzt von Ronny Schmidt

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung
|

Kein Monat vergeht, ohne dass die Jungen „wilden“ Auwald-Ranger unterwegs sind – GeoWerkstatt begleitet die Teilnehmer*innen zum Thema Land- schaftswandel im Leipziger Auwald

Auf einer Fahrradexkursion vom Connewitzer Wehr bis an die Südspitze des Cospudener Sees entdeckten wir gemeinsam die in starkem Maße vom Menschen verursachten Veränderungen der Landschaft während des letzten Jahrhunderts. Die vormals vom Auwald der zwei großen Flüsse Weiße Elster und Pleiße geprägte Landschaft im Süden von Leipzig ist heute zum Synonym für Badespass, Wassersport, Naherholung und Tourismus geworden – bekannt unter dem Label „Leipziger Neuseenland“. Doch was führte zu dieser Veränderung? Wer hat diese Veränderungen verursacht? Und warum gibt es so viele Seen im Süden von Leipzig, die es vorher gar nicht gab? Diesen und vielen weiteren Fragen sind wir auf unserer kleinen Fahrradexkursion im Rahmen der Ausbildung zum Auwald-Ranger nachgegangen.

Text und Bilder von Ronny Schmidt

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein
|

… mit der Geographischen Gesellschaft zu Leipzig unterwegs in der Nordvorstadt und Gohlis … einige Impressionen

am 02.06.2017 hatte die Geographische Gesellschaft zu einem kleinen Stadtspaziergang eingeladen. Unter der Leitung von Heinz Peter Brogiato wurden in der Nordvorstadt und Gohlis – zwischen Nordplatz und dem Gohliser Schlösschen – wichtige architektonische und stadtgeschichtliche Zeugnisse und Baudenkmäler entdeckt und in einen gesamtstädtebaulichen Kontext besprochen. Ein paar Impressionen findet ihr hier.

Weiterlesen

Beitrag kommentieren

Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung
|