Sonntagsspaziergang im November: zwischen Online- und Offline-Shopping im Nordosten der Stadt

Zum zweiten Sonntagsspaziergang der Geowerkstatt Leipzig e.V. trafen sich Geographen und geographisch Interessierte am ersten Novembersonntag, um wieder ein Stück Rand unserer Stadt zu erkunden.

zwischen Online- und Offline-Shopping durch hohes Graß an den Theklafeldern

Text: Martin Rust  Bilder:  Arend Heim & Benjamin Prager

Blick auf Asylbewerberheim Leipzig

Mit der Straßenbahnlinie 3 ging es an den „Nordpol“, wo Amazon mit seinen Wichteln auf einem großen Werksgelände in Autobahnnähe die Pakete packt. Der Blick vom Lärmschutzwall  richtete sich auch auf das angrenzende zentrale Asylbewerberheim der Stadt Leipzig. Alles in allem kein heiterer Blick in Heiterblick. Asyl wollen wir gewähren, aber bitte nicht in unserer Nachbarschaft. Dann schon lieber zentral an einer großen Ausfallstraße am Stadtrand mit bestem Blick auf die Lagerhalle eines Onlinehändlers mit unseren zukünftigen Konsumgütern… (Hier bieten sich spannende Fragestellungen für geographische Analysen!)

Blick vom Amazon-Lärmschutzwall Richtung Süden auf das Plattenbaugebiet Paunsdorf

Und in Sicht auch schon das nächste Ziel: das Plattenbau-Gebiet Paunsdorf, in dem v.a. Ältere wohnen und vermutlich eher ökonomisch schwächer gestellte Bürger der Stadt zuziehen.

unsanierte Wohnungsbestände in Paunsdorf

Auch dem Paunsdorf Center statteten wir einen Besuch ab, das sich uns aufgrund eines verkaufsoffenen Sonntags sehr lebhaft präsentierte. Von Innen generalüberholt, von Außen unspektakulär, zog der Offline-Handelsstandort die Massen in die bereits weihnachtlich geschmückte Mall.

verkaufsoffener Sonntag im neugestaltete PC

Anschließend ging es über Engelsdorf nach Baalsdorf und von dort mit dem Bus der Linie 73 zurück ins Leipziger Zentrum.

der letzte grüne Baum und Spaziergang Engelsdorfer-Sonnenschein Richtung Baalsdorfer Anger

Ein Regen, wie beim ersten Spaziergang blieb aus und als dann sogar der Himmel aufklarte, wurde aus unserer rund vierstündigen Tour ein richtiger Sonn(en)tagsspaziergang. Eine Fortsetzung folgt ganz gewiss im nächsten Quartal.


Kategorie: Allgemein, Exkursion, Veranstaltung |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>