„Stadtwandler Wurzen“ unterwegs mit der GeoWerkstatt Leipzig e.V. – auf Entdeckertour durch die Hohburger Berge

Unter Einhaltung der allgemeinen Hygienestandards waren wir Anfang Juli mit den Stadtwandlern aus Wurzen unterwegs in den Hohburger Bergen. Die Stadtwandler – eine Gruppe engagierter junger Wurzener und Freunde der Stadt, die sich aktiv für ein l(i)ebenswertes und schönes (!) Wurzen einsetzen – wollen natürlich auch mal „raus“. Und direkt vor ihrer Haustür sind sie fündig geworden. In den Hohburger Bergen – keine 10 km nordöstlich von Wurzen – im Lossatal gelegen, kann man spannende geologische Geschichten entdecken. Die Gemeinde „Lossatal“ ist Teil des Nationalen Geoparks „Geopark Porphyrland – Steinreich in Sachsen“ und bietet einen optimalen Startpunkt für kleine Wanderungen in die nähere Umgebung. Zusammen mit einem fachkundigen Exkursionsführer von der GeoWerkstatt Leipzig e.V. haben die Teilnehmer*innen dabei das eine oder andere Wissenswerte über ihre Region und die geologischen Verhältnisse im Untergrund (und auf der Oberfläche!) kennengelernt.

Text von Ronny Schmidt und Fotos von Susann Kippenhahn (Exkursionsteilnehmerin)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Tag der Artenvielfalt im Panometer Leipzig – Mitmach-Programm für Kinder und Familien zusammen mit der GeoWerkstatt Leipzig e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Grußbotschaft des Vereins an die Mitglieder und Freund*innen der GeoWerkstatt Leipzig e.V.

Die Vorstände Cathleen, Frank und Ronny, sowie Martin vom Team der Öffentlichkeitsarbeit melden sich mit einer Grußbotschaft an die Mitglieder und Freund*innen der GeoWerkstatt Leipzig e.V. zu Wort.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

„Naturforscher AG“ an der Grundschule am Floßplatz – GTA-Angebot der GeoWerkstatt Leipzig e.V.

Seit einem halben Jahr ist die GeoWerkstatt mit einem regelmäßigen GTA-Angebot an der Grundschule am Floßplatz aktiv. In der „Naturforscher-AG“ wird jede Woche mit Kinder aus der 3. & 4.Klasse gespielt, gebastelt, experimentiert und „spielend“ die Natur erforscht. Wir haben u.a. Regenwürmer beim Gänge bauen beobachtet, gelernt wie der Boden verunreinigtes Wasser wieder sauber macht und Vögel an einer selbstgebauten Futterglocke im Clara-Zetkin-Park beobachtet.
Nach den Winterfereien geht es direkt weiter. Wir freuen uns schon auf den Frühling, damit wir noch öfters rauszugehen können, um die Natur zu erforschen.

Text und Fotos von Holger Schmidt

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ein Tag wie geschaffen für eine Exkursion zum Markkleeberger See! – unterwegs mit der GeoWerkstatt

Am vergangenen Dienstag (21.01.2020) waren wir unterwegs mit der GeoWerkstatt – das war richtig gut!
Ein Tag wie geschaffen für eine Exkursion zum Markkleeberger See! Die Sonne lacht, es ist trocken und kalt, wir sind gut vorbereitet auf ein Thema rund um die Braunkohle und wir haben eine „Fachkraft“, die alle Fragen beantworten kann bzw. uns mit Fragen dazu bringt, genau zu beobachten und Zusammenhänge selbst zu erkennen. Das Anlaufen verschiedener Standorte lockerte den Vormittag perfekt auf und gab uns die Möglichkeit, Gehörtes zu verarbeiten und in das Thema unserer Werkstattwoche „Von der Bergbauregion zum Naherholungsgebiet“ einzufügen.

Text und Fotos von Marlies Lippert (Fachlehrerin Biologie)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die „Leipziger Steinbeißer“ – Jugendgruppe für Mineralogie im Naturkundemuseum Leipzig startet ins neue Jahr – GeoWerkstatt Leipzig e.V. übernimmt die Leitung

Seit Ende des Jahres leitet die GeoWerkstatt Leipzig e.V. nicht nur inhaltlich die Jugendgruppe für Mineralogie am Naturkundemuseum in Leipzig, sondern ist auch für die Planung und Logistik der Veranstaltungen und Aktivitäten der „Leipziger Steinbeißer“ zuständig. Die Jugendgruppe für Mineralogie am Naturkundemuseum Leipzig wurde im Jahr 2010 von Jakob Gloger gegründet. Er leitete sie auch bis zur Übergabe der Verantwortung an die beiden Diplom-Geographen und Mitglieder der Geowerkstatt Martin Rust und Ronny Schmidt. Seit mehr als zwei Jahren sind die zwei bereits bei den Leipziger Steinbeißern aktiv. Unterstützt und gefördert wird das Projekt auch weiterhin vom Naturkundemuseum in Leipzig. Die aktuellen Termine für das Jahr 2020 findet ihr hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Sommerfest im KGV “An der Thaerstraße” – GeoWerkstatt und Ökolöwe bespielen Umwelt- und Infostand

Wer am 24. August im Kleingartenverein „An der Thaerstraße“ unterwegs war, konnte beim „Kinder- und Sommerfest“ ein buntes Programm mit Kuchenbasar, Hüpfburg, tanzendem Karnevalsverein und einem spannenden Umweltstand erleben. Dieser wurde von Mitgliedern der GeoWerkstatt Leipzig e.V. und des Ökolöwen – Umweltbund Leipzig e.V. betrieben.

Text und Fotos von Jürgen Manthey

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Drei neue Nisthilfen für Bienen und Wespen in den Kleingartenvereinen „Goldene Höhe“ in Gohlis, „Lerchenwiese“ in Stötteritz sowie den „Gartenfreunden Südost e.V.“ in Marienbrunn

Der Sommer ist eindeutig die beste Gartensaison. Schönes Wetter! Alles ist grün! Es gibt bereits viele Früchte und reichlich Gemüse zu ernten! Und natürlich auch das eine oder andere Sommerfest in den Kleingartenanlagen von Leipzig. Wir haben die Gelegenheit genutzt und waren mit unserem Umweltbildungsprojekt „Home sweet home – Bienen- und Insektenhotels für unsere Stadt“ auf zwei dieser Sommerfeste aktiv. Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen und natürlich auch den interessierten Eltern und Kleingartenbesitzern sind zwei sehr schöne große Nisthilfen für Bienen entstanden.

Text von Ronny Schmidt und Fotos von Iris Ringel & Ronny Schmidt

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltung | Schreib einen Kommentar